Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Gaschromatographie Inlet GC5 für GC-IRMS
GC5
Inlet für die komponentenspezifische Stabilisotopenanalyse (GC-IRMS)
ll_to Content

Das GC-IRMS System mit der höchsten Empfindlichkeit

Wir haben das GC5-Inlet für die Gaschromatographie entwickelt, um Ihnen das leistungsfähigste GC-IRMS-System für die Biogeochemie und forensische Forschung anbieten zu können. Die komponentenspezifische Stabilisotopenanalyse liefert wertvolle Erkenntnisse für viele geochemische und forensische Fragestellungen und gilt als entscheidende Technik für viele Labore. Das GC5 bietet eine außergewöhnliche Empfindlichkeit für Analyten in geringer Konzentration, während die chromatographische Integrität der Probenpeaks während der Umwandlung der Verbindung erhalten bleibt. Durch unsere Zertifizierung als Value-Added Reseller (VAR) Partner von Agilent Technologies nutzt das GC5 die Vorteile der marktführenden Agilent GC-Technologie voll aus und ist damit das leistungsfähigste GC-IRMS System, das Sie bei Ihrer Forschung unterstützt.

Highlights des GC5

Hervorragendes Detektionslimit

dank GC-Mikroreaktor-Öfen für eine außergewöhnliche Genauigkeit der Gaschromatographie während der Probenverbrennung

Vertrauen in die Analyseergebnisse

durch kontinuierliche Sauerstoffdosierung in den Ofen für verbesserte Oxidationsbedingungen und eine langfristige Stabilität der analytischen Leistung

Zeitsparendes, automatisiertes Peak Mapping

mit Hilfe der ionOS® IRMS-Software für die schnelle Verarbeitung der Chromatogramme

Basierend auf dem marktführenden GC-System von Agilent

für höchste Empfindlichkeit und flexible Wahl bewährter Autosampler, Inlets und Chromatographielösungen

Besondere Eigenschaften

Hervorragendes Detektionslimit

Das GC5-Ofensystem bietet die höchstmögliche Empfindlichkeit für alle C, N, O & H Isotope, was selbst für die anspruchsvollsten Anwendungen ein hervorragendes Detektionslimit bedeutet. Die Mikroreaktoren mit geringem Durchmesser ermöglichen totvolumenfreie Analytik und bieten eine äußerst zuverlässige Oxidation über lange Zeiträume, was dem System eine unschlagbare Leistung verleiht.

Auf einen Blick:

  • Online Messung von δ13C, δ15N, δ2H und δ18O in durch Kapillarchromatographie getrennten Verbindungen

  • Außergewöhnliche Langlebigkeit der Ofenrohre durch kontinuierliche Sauerstoffdosierung

  • Einzelofen-Technologie zur δ15N Analyse für die einfache Analyse von Aminosäuren

  • Automatische O2-Dosierung für die δ15N-Analyse, um eine 100 %-ige quantitative Umwandlung in N2 zu gewährleisten

  • δ2H-Pyrolyse von Verbindungen bei 1.450 °C oder bei 1.050 °C mit ChromeHD

  • Agilent 7890 Gaschromatograph mit split/splitless, PTV oder on-column Injektoren

  • Einzigartiger Heart-Split Mechanismus, der es ermöglicht, Eluenten zwischen dem Flammenionisationsdetektor und dem Massenspektrometer zu wechseln

  • Vollständig kompatibel mit der Agilent Capillary Flow Technologie für Gas-Fluss-Splitting/ Dean switching

  • Minimale Ausfallzeit bei Wechsel der GC-Säule und des Reaktionsrohrs

  • Verbrennung von Verbindungen in einem robusten und kostengünstigen Quarz-Microbore-Ofen

  • Große Auswahl an Probengebern, einschließlich Agilent Probenteller mit 150 Positionen, CTC PAL3-Probengeber für SPME/Headspace und Gerstel MPS

  • Optionen für die Integration eines zusätzlichen single quad, triple quad oder time of flight Massenspektrometers

Produktdetails

[Translate to International: Deutsch:] Gas chromatograph GC5 for GC-IRMS

GC5-Ofensystem

Das GC5-Ofensystem ist ein Hochleistungs-SilIziumkarbidofen für hohe Verbrennungs- / Pyrolysetemperaturen zur quantitativen, fraktionierungsfreien Umsetzung organischer Verbindungen in Verbrennungsgase. Das GC5 ist so ausgelegt, dass es unsere robusten Ofenrohre aufnehmen kann, die nachweislich die chromatographische Integrität der abgetrennten Verbindungen bis zum Isotopenverhältnis- Massenspektrometer aufrechterhält.

Agilent 7890B Gaschromatograph

Agilent 7890B GC

Wir sind ein Value-Added Reseller (VAR) Partner von Agilent Technologies und können so die Vorteile des marktführenden 7890B GC-Systems für unsere verbindungsspezifische Stabilisotopenanalyse voll ausschöpfen. Die volle Funktionalität des 7890B GC-Systems wird für die Stabilisotopenanalyse unterstützt, einschließlich einer Reihe von automatischen Probengebern, Injektortypen und zusätzlichen Detektoroptionen. Das Standardgerät wird mit einem Split / Splitless-Injektionssystem und einem Flammenionisationsdetektor (FID) geliefert.

  • Nutzen Sie bei höherem Probenaufkommen den Agilent 7693 Autosamplermit 150 Probenpositionen, den Agilent 7950 Autosampler mit 50 Probenpositionen oder den CTC SPME Autosampler.

  • Fügen Sie für größeres Vertrauen in Ihre GC-IRMS Ergebnisse das Agilent 5977B MSD für die gleichzeitige Identifizierung und Stabilisotopenanalyse aus einer einzigen Injektion hinzu.

  • Wählen Sie den idealen Injektor für Ihre Analyse mit Optionen für on-column, PTV und Multimode Inlets. Fügen Sie zusätzliche GC-Detektoren wie TCD, ECD oder NPD für weitere Analysen hinzu (nur ein zusätzlicher Detektor möglich).

  • Das optionale Erdgaskit ist die Komplettlösung für die Analyse von δ13C- und δD-Isotopen in leichten Kohlenwasserstoffen.

  • Fügen Sie die Agilent Capillary Flow Technologie für die leistungsstärkste Chromatographielösung hinzu.

  • Alkane

  • PLFAs

  • Biomarker

  • Aminosäuren

  • Kohlenhydrate

  • Steroidextrakte

  • Rohölfraktionen

  • Erdgas

  • Drogen/Medikamente

Downloads

Produktflyer
Flyer GC5
Englisch
Detection of synthetic forms of endogenous anabolic androgenic steroids by GC-C-IRMS
Englisch
Fingerprint and weathering characteristics of crude oils after an oil spill
Englisch
Analysis of 19-Norandrosterone by GC-C-IRMS
Englisch
Analysis of USADA steroid certified reference materials
Englisch
Compound specific carbon and hydrogen isotope analysis in natural gas
Englisch
δ13C GC-C-IRMS analysis of picomolar concentrations of fatty acids
Englisch
High precision and accuracy GC-C-IRMS analyses of a certified reference mixture
Englisch
High precision compound specific δ15N measurements
Rapid GC-IRMS switching between combustion and pyrolysis mode
Englisch

Referenzen

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.