Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Hydrologie Flusstal
Hydrologie Grundwasser
Hydrologie
Hydrologische Prozesse verstehen
Hydrologie
Wasserressourcen verstehen
ll_to Content

Die Stabilisotopenanalyse hilft, hydrogeologische Mechanismen zu verstehen

Wasser ist die kostbarste Ressource unserer Zivilisation und jeder Mensch sollte freien Zugang zu einer sauberen, sicheren Wasserversorgung haben. Das Erreichen dieses Grundrechts ist jedoch nicht trivial, da ein Großteil der armen Bevölkerung in wasserarmen oder verschmutzen Umgebungen lebt. Das Verständnis der hydrogeologischen Mechanismen von Wasserströmungen durch Wasserscheiden und Grundwassersysteme ist daher von wesentlicher Bedeutung, um den Zugang zu Wasser zu sichern, der von Bevölkerung, Landwirtschaft, Tierwelt und Industrie benötigt wird.

Die Stabilisotopenanalyse von Wassersystemen ermöglicht ein einzigartiges Verständnis vieler hydrogeologischer Systeme durch die Auswertung der Sauerstoff- und Wasserstoffisotopenverhältnisse. Hierdurch erhält man tiefergehende Einblicke in Reservoir-Verweilzeiten, Grundwasserneubildungsraten und Mischmodelle. Die Stabilisotopenanalyse hilft auch, die Hydrologie von Einzugsgebieten besser zu verstehen. Sie unterstützt die Wasserbewirtschaftung und hilft Strategien für extreme Wetterereignisse zu entwickeln sowie die Auswirkungen von Dürren zu reduzieren.

Grundwasseranalyse für ein besseres Verständnis der hydrologischen Systeme

Grundwasser enthält viele Komponenten wie organische Stoffe oder Salze. Unter Verwendung einer Headspace-Äquilibrierungstechnik können δ18O und δ2H Isotope analysiert werden, was eine Interferenz von diesen mit anderen Komponenten verhindert. Unser iso FLOWSystem bietet eine hervorragende Analyseleistung für diese Art von Proben.

Die Dynamik von Flusseinzugsgebieten verstehen

Die schnellste und einfachste Analyse von Frischwasserproben erfolgt durch direkte Injektion in ein Ofensystem. Unser vario PYRO cube® Elementaranalysator, ausgestattet mit dem vario LIQUID Autosampler, ermöglicht die getrennte oder sequentielle Analyse von δ18O und δ2H Isotopen für schnellsten Probendurchsatz. Die Verwendung unserer ChromeHD-Technik des vario PYRO cube bietet höchstmögliche Genauigkeit bei der δ2H Messung.

Wertvolle Einblicke in die Verschmutzung durch anthropogenen Kohlenstoff

Über die Sauerstoff- und Wasserstoffisotopenmessungen hinaus kann die Analyse des gelösten organischen Kohlenstoffs, des anorganischen Kohlenstoffs und des organischen Stickstoffs einen wichtigen Einblick in die Primärproduktivität von Süßwasserökosystemen sowie die Verschmutzung durch anthropogene Stoffe liefern. Unser iso TOC®  ist das einzige System, das sowohl Kohlenstoff- als auch Stickstoffisotope in Wasserproben in niedrigen Konzentrationen zuverlässig analysieren kann.

Unsere Produkte für hydrogeologische Forschung

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.