Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Bohranlagen für die Erdölexploration
Gasfackel
Exploration
Öllagerstätten verstehen
Exploration
Gasreifegrade verstehen
ll_to Content

Exploration von Öl- und Gasvorkommen durch Bohrlochprofilierung

Die Stabilisotopenanalyse ist eine wichtige Technik in der Exploration von Rohstoffvorkommen durch Bohrlochprofilierung. Die Kenntnis über die Herkunft von Öl und Gas in einem neu entdeckten Vorkommen ist eine wesentliche Voraussetzung, um Machbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Ausbeutung einzuschätzen. Neben der Herstellung von Öl-Öl-Korrelationen für die Reservoirkartierung ist die Stabilisotopenanalyse ein zentraler Bestandteil jedes petrochemischen Servicelabors.
Jenseits der Erforschung von konventionellen Rohstoffvorkommen spielen in jüngster Zeit unkonventionelle begrenzte Ressourcen wie Schiefergas und Coal Bed Methane (CBM) eine wachsende Rolle. Auch hier stellt die Stabilisotopenanalyse eine wichtige Analysenmethode bei der Exploration dar. Die Bewertung der Kohlenstoff- und Wasserstoff-Fingerabdrücke ermöglicht Erdöl- und Erdgasgeochemikern einen tiefergehenden Einblick in die kontinuierliche Weiterentwicklung dieser neuen Möglichkeiten.

Analyse von Ölfraktionen & Erdgas

Die komponentenspezifische Stabilisotopenanalyse ermöglicht eine hochpräzise Isotopenprofilierung von Ölreservoirs und somit auch eine fundierte Bewertung von Ölquellen. Die Kenntnis über den Ursprung des Öls und dessen Reifegrad ermöglichen es, die Realisierbarkeit von geplanten Bohrungen einzuschätzen. Kombiniert mit der Kohlenstoff- und Wasserstoff-Isotopenanalyse von Erdgas kann unser außergewöhnliches GC-IRMS-System PetrovisIONmit Hilfe unserer ionOS® Stabilisotopensoftwarediese zeitaufwendige Analyse schnell und effizient durchführen.

Analyse von Rohöl & Sedimenten

Die Kombination von komponentenspezifischer Stabilisotopenanalyse von Ölfraktionen mit der "bulk" Isotopenanalyse ist für das Verständnis einer Ölquelle komplementär, aber erlaubt darüber hinaus die Stickstoff-, Schwefel- und Sauerstoffisotopenanalyse von NSO-Fraktionen. Unsere Elementaranalysatoren für die Stabilisotopenanalyse bieten eine hervorragende Leistung auch für refraktäre Proben wie Sedimente, die einen besseren Einblick in die Geochemie eines Ölreservoirs ermöglichen.

Analyse von Karbonaten & DICs

Durch die Analyse von sedimentären Karbonaten aus einem Becken ergibt sich ein besseres Verständnis der Diagenese, dem das Ölreservoir ausgesetzt war. Unser iso FLOW Systemist in der Lage, sedimentäre Karbonate, gelöste anorganische Karbonate (DICs) sowie Bohrlochwasser mit hoher Präzision zu analysieren. Dieses flexible System kann auch gelöste Nitrate analysieren, um eine vollständige Untersuchung der Hydrogeologie des Beckens zu ermöglichen.

Unsere Produkte zur Exploration von Öl- und Gasvorkommen

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.