Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Elemental analyzer vario EL cube
vario EL cube
CHNS Elementaranalysator
ll_to Content

Unübertroffene Leistung und Vielseitigkeit in der Elementaranalyse

Erleben Sie den Goldstandard in der Elementaranalyse: den vario EL cube. Dieser Elementaranalysator steht für höchste Leistung und Vielseitigkeit. Der vario EL cube ist für die gleichzeitige Analyse von Kohlenstoff, Wasserstoff, Stickstoff und Schwefel ausgelegt und bietet zusätzliche Optionen für die Bestimmung von Sauerstoff, Chlor und anorganischem Gesamtkohlenstoff (TIC). Von Pharmazeutika im 100 Mikrogrammbereich über 20 Milligramm flüssige Brennstoffe bis hin zu 1,5 Gramm Bodenproben - der vario EL cube passt sich perfekt an all Ihre analytischen Anforderungen in der Elementaranalyse mit höchster Präzision und Richtigkeit an. Dank seines wartungsarmen Designs ist der vario EL cube für den unbeaufsichtigten 24/7-Betrieb und höchste Messbereitschaft optimiert.

Highlights des vario EL cube

Außergewöhnlicher Elementkonzentrations- und Einwaagebereich

deckt 1 µg Elementkonzentration, 40 mg C und 1,5 g anorganische Proben ab

Zuverlässige, matrixunabhängige Ergebnisse

selbst bei Proben, die herkömmlicherweise schwer zu verbrennen sind

Hervorragend geeignet für die Bestimmung von Wasserstoff und Schwefel

einschließlich gleichzeitiger CHNS-Analyse, auch für Schwefelkonzentrationen im Sub-Mikrogrammbereich

Hoher Bedienkomfort

dank eines hohen Automatisierungsgrades und wartungsarmem Gerätedesign

Besondere Eigenschaften

Außergewöhnlicher Elementkonzentrations- und Einwaagebereich

Selbst Elementkonzentrationen im µg-Bereich erzeugen dank unserer patentierten Technologie zur Gasaufkonzentration sowie unserer hochempfindlichen Detektoren gut definierte Peakformen. Der vario EL cube verfügt über drei gasspezifische Adsorptionssäulen. Jede Säule fängt ein Gas (d.h. CO2, SO2 und H2O) ein und konzentriert es auf, während N2 direkt zum Detektor gelangt. Die Gase werden erst dann aus den Säulen freigesetzt, wenn der Peak des vorherigen Gases zur Basislinie zurückkehrt. Das bedeutet, dass sich der vario EL cube dynamisch an Ihre spezifische Probe anpasst und eine vollständige Basislinientrennung der Gase garantiert - selbst bei extremen C:N und C:S Elementverhältnissen von 12.000:1. Im Gegensatz zu anderen Mikro-Elementaranalysatoren hat der vario EL cube ungewöhnlich hohe obere Element- und Einwaagegrenzen. Er kann bis zu 20 mg einer organischen Substanz, wie z. B. Flüssigbrennstoffe, und bis zu 1,5 g anorganischer Proben, wie z. B. Böden analysieren - solange der Kohlenstoffgehalt 40 mg nicht überschreitet. Zusätzlich kann der vario EL cube für die Analyse von Sauerstoff, Chlor und anorganischem Gesamtkohlenstoff (TIC) aufgerüstet werden.

Zuverlässige Ergebnisse durch blindwertfreie Probenzufuhr und überlegene Verbrennung

Der vario EL cube garantiert einen blindwertfreien Probentransfer dank unseres patentierten Kugelhahns für die Probenzufuhr, was besonders bei der Stickstoffbestimmung im Spurenbereich von Vorteil ist. Die direkt auf die Verbrennungsstelle fokussierte Sauerstoffdosierung mittels Lanze und die hohen Ofentemperaturen von bis zu 1.200 °C sorgen darüber hinaus für eine vollständige Umwandlung der Probe in Messgas - eine Voraussetzung für eine hochpräzise, matrixunabhängige Elementaranalyse.

Hervorragend geeignet für die Bestimmung von Wasserstoff und Schwefel

Um zuverlässig präzise Messungen der Wasserstoff- und Schwefelkonzentration zu liefern, werden die Leitungen des vario EL cube aktiv beheizt. Dies verhindert die Kondensation von Wasserspuren im Inneren des Systems und damit die Falschquantifizierung von Wasserstoff und Schwefel. Darüber hinaus kann der vario EL cube mit einem Infrarot (IR)-Detektor für die Spurenanalyse von Schwefel ausgestattet werden. In nur einer einzigen Analyse können Sie so gleichzeitig CHN-Daten mit dem Wärmeleitfähigkeitsdetektor und Sub-µg-Schwefeldaten mit dem IR-Detektor generieren.

Hoher Bedienkomfort durch hohen Automatisierungsgrad und wartungsarmes Gerätedesign

Der vario EL cube kann mit einem großen automatischen Probenteller mit bis zu 120 Positionen ausgestattet werden, der an jeder Position und zu jeder Zeit beschickt werden kann und so einen unbeaufsichtigten 24/7-Betrieb mit höchstem Probendurchsatz ermöglicht. Merkmale wie eine vollautomatische Dichtigkeitsprüfung, ein großer Aschefinger und eine langzeitstabile Kalibrierung reduzieren Wartungsaufgaben und -zeiten. Dies führt zu höchstmöglicher Messbereitschaft. Wann immer eine Wartung erforderlich ist, sorgen unsere benutzerfreundlichen Klemmverbindungen für eine werkzeuglose Wartung, während der ausziehbare Ofen einen leichten Zugang zu allen wichtigen Teilen ermöglicht und eine bequeme Arbeitshaltung garantiert.

Zukunftssicher dank 10 Jahren Garantie

Dank der herausragenden Robustheit und Langlebigkeit unseres Elementaranalysators vario EL cube gewähren wir 10 Jahre Garantie auf den Hochtemperatur-Verbrennungsofen und den Wärmeleitfähigkeitsdetektor. Mit unserem langfristig orientierten Engagement im technischen Support liefern wir Ersatzteile für mindestens 10 Jahre. Dies führt zu außergewöhnlich niedrigen Gesamtbetriebskosten und gibt Ihnen Vertrauen in die Rentabilität Ihrer Investition.

Produktdetails

Der vario EL cube ist optimiert für die Analyse von:

  • CHNS

  • CHN

  • CNS

  • CN

  • O*

  • Cl*

  • TIC*

* optional erhältlich

Einwaagebereich

Großer Einwaagebereich, der von Mikro- (<1 mg) bis Makroproben (1,5 g Boden) und bis zu 20 mg organischer Substanz reicht.

Element-Konzentrationsbereich

Größter dynamischer Bereich von Elementkonzentrationen:
C: Bis zu 40 mg absolut oder 0 - 100 %
H: Bis zu 3 mg absolut oder 0 - 100 %
N: Bis zu 15 mg absolut oder 0 - 100 %
S: Bis zu 6 mg absolut oder 0 - 100 %
O*: Bis zu 6 mg absolut oder 0 - 100 %
Cl*: Bis zu 1,2 mg absolut oder 0 - 100 %

Präzision

< 0,1 % absolut (homogene Substanz), abhängig von Probenart, Analysemodus und Konfiguration

Analysendauer

~ 3-4 min pro Element, selbstoptimierend je nach Elementgehalt und Einwaage. Abhängig von Probenart, Analysemodus und Konfiguration.

* optional erhältlich

Hochtemperatur-Verbrennungseinheit:
Vollständige Probenverbrennung bei bis zu 1.200 °C (bzw. 1.800 °C am Ort der Verbrennung bei Verwendung von Zinnfolie) mit einer zehnjährigen Ofengarantie. Eine fokussierte Sauerstoffdosierung mittels Lanze führt zu den höchsten Sauerstoffkonzentrationen am Verbrennungspunkt sowie zu einem niedrigen Gasverbrauch. Selbst für Proben, die herkömmlicherweise schwer zu verbrennen sind, wird eine 100 %-ige Wiederfindung garantiert.
 
“Purge and Trap” Chromatographie:
Vollständige Trennung gasförmiger Komponenten mit Hilfe von drei gasselektiven Säulen. Diese Säulen fangen die Gase ein, bis sie aufgeheizt werden. Die Freisetzung eines Gases wird erst dann eingeleitet, wenn der vorherige Gaspeak die Basislinie erreicht hat. Dies führt zu einer perfekten Peaktrennung ohne Überlappung und einer automatischen Optimierung der Analysezeit.

 

Detektor

Wärmeleitfähigkeitsdetektor (WLD), Infrarot (IR)-Detektor* für Schwefel und Sauerstoff, elektrochemischer Detektor* für Chlor
 

Probenzufuhr

  • Integrierter automatischer Probenteller mit 60*, 80 oder 120* Positionen (für Feststoffe und Flüssigkeiten in Kapseln), jederzeit beschickbar
  • Integrierter automatischer Flüssigprobengeber* für 2 ml-Gläschen mit 50 Positionen, mit Spül- und Abfallgefäß, jederzeit beschickbar

Maximale Ofentemperatur

1.200 °C (wobei am Verbrennungspunkt kurzzeitig 1.800 °C erreicht wird bei Verwendung von Zinnfolie)

Gerätesteuerung

Windows®-basierte vario EL cube Betriebssoftware mit LIMS-Integration und automatischer Schlaf- und Aufwachfunktion für den automatischen und unbeaufsichtigten Betrieb über Nacht. 21 CFR Part 11-Funktionalität verfügbar.*

Für den Betrieb erforderliche Gase

Helium oder Argon und Sauerstoff

Abmessungen

48 x 55 x 57 cm (B x T x H)

* optional erhältlich

Elektronische Waage:

Waage und Elementaranalysator bilden ein System. Wir bieten Analysenwaagen der führenden Hersteller an. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Probenformer und Presswerkzeuge:

Für eine vereinfachte Probenvorbereitung bieten wir ein manuelles Presswerkzeug zum Kompaktieren von Feststoffproben (verpackt in Folie oder Becher aus Zinn oder Silber), sowie eine mechanische Presse für die Pelletierung von Proben in stickstoff-/schwefelfreiem Papier an.

Kapselpresse:

Werkzeug zum exakten Dosieren und gasdichten Verschließen von Zinn- oder Silberkapseln, für flüssige und empfindliche Proben.

Downloads

Produktflyer
Flyer vario EL cube
Determination of carbon in soil, sediment, sludge and solid waste
CHNS Analyse in flüssigen Brennstoffen mit dem vario EL cube
CHNS determination in coal and cokes according to JIS M 8819
CHNS Bestimmung niedriger Gehalte in Böden und Sedimenten mit dem vario EL cube mit Schwefel IR
When to use an IR detector on the vario EL cube?
Englisch
Advanced Purge and Trap (APT) Technology
IR-Detektor Kalibrierung für niedrige Schwefelkonzentrationen
CHNS Analyse fluorhaltiger Proben
Unique high precision chlorine analysis for a large concentration range
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.