Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Künstliches Gelenk aus Metall
Application Note
Wasserstoffbestimmung in Titan und Zirkonium
ll_to Content
Application Note

Wasserstoffbestimmung in Titan und Zirkonium

Wenn Sie mit Titan- und Zirkoniumlegierungen arbeiten, haben Sie wahrscheinlich bereits die Erfahrung gemacht, wie wichtig es ist, den genauen Wasserstoffgehalt zu kennen, um unerwünschte Phänomene wie Wasserstoffversprödung zu vermeiden, die den Einsatz des Materials für bestimmte Anwendungen gefährden könnten.

Diese Applikationsnotiz zeigt die hohe Qualität der Analysenergebnisse bei der Bestimmung von Wasserstoff in Titan und Zirkonium mit dem anorganischen Elementaranalysator inductar® ONH cube.

Hydrogen determination in titanium and zirconium
Englisch
Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.