Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.
Frau führt auf einem Analysator Proben ein zur Nettopeptidbestimmung
Struktur von Peptiden vor schwarzem Hintergrund
Kompromisslose Nettopeptid­bestimmung
Einfach und kostengünstig
Kompromisslose Nettopeptid­bestimmung
Einfach und kostengünstig
ll_to Content

Nettopeptidbestimmung ohne Kompromisse

In der Vergangenheit mussten Sie bei der Bestimmung des Nettopeptidgehalts (net peptide content, NPC) von lyophilisiertem Pulver Kompromisse eingehen. Mit dem hochsensiblen Kohlenstoff- und Stickstoffanalysator UNICUBE® trace ist dies nicht mehr nötig:

  • Niedrige Kosten pro Analyse von 0,55 €
  • Schnelle Probenvorbereitung von nur 3 Minuten
  • Geringe Probengröße von weniger als 1 mg
  • GMP konform
  • Höchste Genauigkeit und Präzision
  • Professionelle Schulungen für Ihr Personal
Elementaranalysator UNICUBE für die organische Elementaranalyse

Sie möchten weitere Elemente und/oder Proben messen?

Der NPC kann ebenso einfach mit dem UNICUBE® bestimmt werden, mit dem Sie auch C, H, N, S, O* und Cl* messen können. Neben Peptiden können beide Geräte eine Vielzahl von Proben analysieren, z. B. fluorierte pharmazeutische Substanzen, Chromatographieharze, flüssige Brennstoffe und inhomogene Böden.

*optionale Konfiguration

 

Entdecken Sie reale Messdaten

Das Peptidmaterial ist die einzige Stickstoffquelle in gefriergetrocknetem Pulver. Daher kann der NPC berechnet werden, sobald die absolute Menge an Stickstoff im Pulver bestimmt wurde. 20 µg Stickstoff reichen aus, um mit dem UNICUBE® trace hochwertige NPC-Daten zu erhalten. Laden Sie unsere Applikationsnotiz herunter, um zu sehen wie die vom UNICUBE® trace ermittelten Stickstoffergebnisse mit den zertifizierten Werten von Bachem übereinstimmen.

Wussten Sie schon? Die Nettopeptidbestimmung mit dem UNICUBE® trace entspricht in vollem Umfang der USP <1057> Methode 7 Verfahren 2 und der Ph. Eur. Monographie 01/2008:02533 Methode 7B über Gesamtprotein-Messverfahren.

Blaue Dosen eines Standards von Bachem als Referenz zur Nettopeptidbestimmung
Titelseite der Applikationsnotiz
Einfache und präzise Analyse des absoluten Peptidgehalts

Bestimmen Sie den Nettopeptidgehalt so einfach wie nie

Die Nettopeptidanalyse mit dem UNICUBE® oder dem UNICUBE® trace erfordert wenig Zeit: Die manuelle Probenvorbereitung erledigen Sie in 3 Minuten, die anschließende vollautomatische Anlayse ist in nur 5 Minuten* abgeschlossen. Sehen Sie hier den Vergleich zur Aminosäureanalyse:

UNICUBE® oder UNICUBE® trace

Aminosäureanalyse

  • Peptidpulver in Zinnfolie einwiegen
  • Probe im Auotsampler platzieren
  • Ergebnisse nach nur 5 Minuten erhalten
  • Hydrolyse der Peptide durch Kochen in 6 N HCl
  • Vorsäulenderivatisierung von freien Aminosäuren
  • Trennung und Detektion der Aminosäuren mit RP-HPLC

*Abhängig vom Analysemodus; reine Stickstoffbestimmung 5 Minuten, bei simultaner Messung von CHNS bis zu 12 Minuten

Sehen Sie den UNICUBE® in Aktion

Bekommen Sie einen Eindruck vom Analysenablauf sowie der einfachen, schnellen Wartung.

Wir haben die Lösung für Sie

Wir unterstützen Sie, damit Sie vollständig GMP konform arbeiten können:

  • Qualifizierung der Analysatoren (IQ/OQ/PQ) durch geschulte Servicetechniker
  • 21 CFR part 11 Software optional
  • Referenzmaterialien mit %CHNOS-Werten, rückführbar auf NIST-Standards

Wir unterstützen Sie auch bei der schnellen Schulung Ihrer Mitarbeiter:

  • Online- sowie Präsenzschulungen für die Analysatoren
  • Lehrvideos (z. B. Probenvorbereitung, Routinewartungen)
  • Unterstützung durch unser Personal im Applikationslabor

Kontaktieren Sie uns für mehr Informationen

Sie benötigen mehr Informationen? Wir beantworten gerne Ihre Fragen zum UNICUBE®, dem UNICUBE trace® und der Nettopeptidbestimmung. Lassen Sie uns wissen, wie wir Sie unterstützen können.

Sie haben Fragen?
Wir sind für Sie da.